Elotech
R4000

Leistungen:
Konzeption & Userflow, Ergonomie, Interface Design, Screendesign, Umsetzungsbetreuung

Der Mehrzonen-Temperaturregler R4000 ist in Ausführungen mit 4 oder 8 Temperaturregelzonen erhältlich. Das Gerät verfügt über Digital- und Relaisausgänge. Der R4000 bietet mit seinem neuartigen Tool für die Prozessüberwachung die Möglichkeit zur Kontrolle und Signalisierung von Fehlerzuständen, dem Erreichen gewählter Grenzwerte und der Ausgabe von Freigaben und Alarmen. Für jedes Ereignis kann die Ausgabe über den Bildschirm oder die integrierten Signalrelais frei gewählt werden. Ereignisreihen lassen sich auch verknüpft ausgeben, so dass eine umfangreiche Kontrollkette konfiguriert werden kann. Die Bedienung und Verwaltung der 180 Parameter über den leuchtstarken 3,5 Zoll Touch-Bildschirm ist intuitiv und selbsterklärend. Der integrierte Konfigurationsassistent führt den Bediener auf Wunsch durch die Grundeinstellungen bei der Ersteinrichtung.

 

Nummerneingabe

Interface

Der multifunktionelle R4000 ist Regler, digitaler Anzeiger, Graphdarstellung und Datenlogger. Über ein 3,5 Zoll Touchdisplay sollen hunderte Parameter aus 8 Temperaturzonen zugänglich gemacht werden – verständlich konfigurierbar und übersichtlich kontrollierbar. Für Gelegenheits-Anwender und Profis.

In UX-Workshops wurden Anwendungsfälle und Bedienabfolgen hinterfragt und optimiert. Auf dieser Grundlage wurde die Informationsarchitektur neu konzipiert, reorganisiert und in Wireframes überführt. Die geringe Fläche und niedrige Auflösung stellten dabei hohe Anforderungen an den Displayfont und die Bitmap-Icons.

Elotech-R4000, Vorder- und Rückseite

Optimierte Usability und intuitive Erschließung des Bedienkonzepts

Das Interface-Konzept erlaubt eine schnelle Einarbeitung und effizientes Bedienen. Im Regelbetrieb werden die wichtigsten Aktivitäten im Prozessdisplay angezeigt und können komfortabel auch aus Entfernung erkannt werden. Mit neuen Sonderfunktionen – wie der Parameter-Kopierfunktion – können Einstellzeiten verkürzt und Fehler vermieden werden.

Graph

»Das Designerteam von Asmblx hat uns eine moderne und klar verständliche graphische Benutzeroberfläche entworfen, die von unseren Kunden sehr gut aufgenommen wird. Dies war nur möglich durch die professionelle Beherrschung der Designinstrumente und durch die Fähigkeit von Asmblx, jedes noch so kleine Detail durchzuspielen und durchdachte Vorschläge zu machen, die weit über die reine Gestaltung hinausgingen und die Ergonomie unseres Produktes sehr gesteigert haben.«

Karl S. Mildenberger, Managing Director, ELOTECH Industrieelektronik GmbH